Der Männergesangverein umrahmte den Gottesdienst, am zweiten Weihnachtsfeiertag, mit einigen neuen und alten Weihnachtsliedern.