Back to Top

"Eintracht" Mösbach e.V.

headerfacebook

Willkommen auf der Homepage des Männerchor "Eintracht" Mösbach e.V.

Der Männerchor besteht momentan aus 40 aktiven Sänger + Dirigent. Ganz besonders freut es uns wieder junge Sänger in den Reihen begrüßen zu dürfen. Somit haben wir nun wieder Sänger aus allen Altergruppen von 15 Jahre bis über 75 Jahre. Neben dem klassischen Gesang haben wir auch eine Theatergruppe, die seit vielen Jahren fester Bestandteil des Vereines ist. Und nun viel Spass beim schmökern und lesen...

nächste Termine

Mi. 29. Mai. 2019, 20:00 Uhr :: Letze Probe vor der Sommerpause
Fr. 31. Mai. 2019, 00:00 Uhr :: Fahrradtour
Mo. 10. Jun. 2019, 00:00 Uhr :: 75. Geburstag Paul Skomrock
Sa. 15. Jun. 2019, 00:00 Uhr :: Hochzeit Nadine&Patrick
Mi. 04. Sep. 2019, 20:00 Uhr :: erste Probe nach der Sommerpause

Manuel Klumpp zum Vorsitzenden gewählt - arz 19.02.19

Wechsel an der Spitze des Männerchors Mösbach

Der Name Klumpp wird im Männerchor weiterhin für beste Qualität sorgen. Nach dem langjährigen Vorsitzenden Johann Klumpp wird der bisherige Beisitzer Manuel Klumpp an der Spitze des Mösbacher Traditionsvereins mit knapp 130 Jahren stehen.

Achern-Mösbach (sp).
Neuer Beisitzer zweiter Tenor ist Hans-Jörg Doll, wiedergewählt wurden Patrik Sutterer als Rechner sowie die Beisitzer aus dem Bass, Klaus Klumpp und Marcel Doll. Die Kasse werden Vincent Merz und Daniel Klumpp prüfen, in ihren Ämtern wurden auch die Notenwarte Stefan Klumpp und Daniel Klumpp bestätigt. Dem scheidenden Vorsitzenden war es ein Anliegen, allen Sängern und besonders seinem Stellvertreter Hans-Peter Doll für das vertrauensvolle und gute Miteinander zu danken, ebenso Ortsvorsteherin Gabi Bär und der Ortsverwaltung für die gute Unterstützung.

Weiterlesen: Manuel Klumpp zum Vorsitzenden gewählt - arz 19.02.19

Frühlingserwachen mit „Damenbesuch“ - ABB 08.01.2019

Lustspiel setzt Theatertradition in Mösbach fort / Filmriss nach „wilder Party“
Achern-Mösbach (sp). Rocker im Dorf, Milchkanne am Ehebett, Lippenstift auf Sektgläsern: In dem ansonsten eher ruhigen und beschaulichen Kirschendorf braute sich zu Dreikönig hin einiges zusammen, denn es gab mitten im kalten Winter einen fröhlicher Frühlingszauber mit Strickwesten, Schlappen und Rockmusik der besonderen Art. Wenn dann noch im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteherin Gabi Bär ohne Gemeinderatsbeschluss das Motto „Damenbesuch ist in Mösbach nicht verboten“ ausgegeben wird, dann kann nur das Ensemble des Männerchors „Eintracht“ mit seinem Vorsitzenden Johann Klumpp und Regisseur Hans Peter Doll einen Theater-Knaller vom Feinsten präsentieren. Dabei wurden in der nun schon 92-jährigen Lustspiel-Tradition alle Register gezogen, die Halle war an zwei Abenden nahezu ausverkauft und die Schauspieler auf der Bühne zeigten das volle Programm eines richtig schönen Lustspiels mit allem Drum und Dran.

„Frühlingserwachen – oder auf gute Nachbarschaft“ lautete der Titel des Stücks, mit dem ein Jubiläum verbunden war. Denn es war das 40. Theaterspiel des Männerchors in der Drei-Kirschen-Halle, dessen Schauspiel-Tradition aber bereits die Zahl 100 anvisiert und damit eine Leistung im Blick hat, die einmalig ist und von den Sängern auch nach allen Regeln der Kunst gepflegt wird. Dazu gehörten meisterlich errichtete Kulissen der Bühnenbauer Norbert Klumpp und Dieter Doll, auch die Maskenbildnerinnen Stefanie Schoch, Sandra Kientz und Manuela Hertel sorgten für ein perfektes Outfit zwischen biederen Hausfrauen mit Kittelschürze, fußkranken Ehemännern und rockenden Bikern mit schulterlangen Haaren.

Weiterlesen: Frühlingserwachen mit „Damenbesuch“ - ABB 08.01.2019

Die „Eintracht“ bot viel Emotion - ABB 10.04.18

Mösbacher Männerchor sorgte mit seinem Konzert für mitreißende Stunden

„Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich“. Dass diese Wahrheit aus Herbert Grönemeyers Song „Männer“ auch im Zeitalter von Feminismus und Gender-Mainstreaming seine Berechtigung hat und zumindest im Kirschendorf vortrefflich zum Klingen kommt, durften die Besucher beim Konzert des Männerchors „Eintracht“ Mösbach live miterleben. Denn auf der Bühne standen „nur“ Männer, was aber einzig und allein in der Natur der musikalischen Sache lag, denn der Gastgeber ist ein reiner Männerchor und die „älteste badische Boygroup“, Vokal5mal, bestand ebenfalls nur aus Sängern. Doch dem aufmerksamen Zuschauer fiel sofort auf, dass die „Special Guest“ mit ihren herrlichen Stimmen und uriger Comedy nur zu viert im Scheinwerferlicht standen.

Weiterlesen: Die „Eintracht“ bot viel Emotion - ABB 10.04.18