An dem heutigen Freitagnachmittag trafen wir uns vor dem Probelokal. Ziel des Treffens war die Anreise zum Probewochenende im Hengsthof. Dort angekommen, konnten alle zuerst ihr Zimmer beziehen bevor es zum gemeinsamen Abendessen ging. Frisch gestärkt wurde auch gleich die erste Proberunde durchgeführt. Danach stand der Abend zur freien Verfügung, welche die Jugendlichen und Junggebliebenen nutzten um im Pool Ball zu spielen. Die älteren Semester und wasserscheuen saßen in gemütlicher Runde. Am nächsten Tag wurde nach dem Frühstück über den ganzen Tag verteilt Proben absolviert, in der das Liedgut für das bevorstehende Konzert intensiv geprobt und verfeinert wurde. Dazwischen gab es immer wieder Pausen, die dazu genutzt werden konnten um sich zu relaxen oder sportlich zu engagieren. Der Samstag ging im Fluge vorbei und am Sonntag hieß es nach Frühstück und Probeblick zur Mittagszeit schon wieder Good bye Hengsthof. Allen Teilnehmern hat das Probenwochenende sichtlich gefallen.