Am heutigen Sonntagmorgen trafen wir uns bei unserem Sängerkamerad Josef Baumann um von Ihm aus die diesjährige Herbstwanderung zu beginnen. Natürlich hatte Josef was obstiges Festes und Flüssiges für uns, so dass sich jeder noch vor der Wanderung stärken konnte. Strahlend blauer Himmel und von der Sonne erwärmte Luft, mit diesem Wetter begannen wir die Wanderung Richtung Kaier, dann ans Ende zum Spielplatz und hinauf auf die Kußeich wo wir von einigen Mitglieder des 1. Baß mit trinken und Knappereien erwartet wurden. Frisch gestärkt ging es dann weiter noch nach oben in den Wald und dann auf der renchtäler Seite wieder nach unten bis zu unserem Zielort, dem Grillplatz von Haslach, wo uns der 1. Baß schon erwartete. Dann konnte sich erst einmal jeder stärken und auch die „Fußkranken“ konnten mit dem Auto dazukommen. Zur Kinderbelustigung hatte sich Sänger Manfred Doll wieder einiges einfallen lassen, so dass es für Groß und Klein ein schöner Sonntagnachmittag wurde. Gegen Abend ging es dann wieder nach Hause, meines Wissens sind auch alle wieder angekommen.