In diesem Jahr hieß es zum 85. Mal Bühne frei für das traditionelle Drei-Königs-Theater des Männerchor Mösbach. Unser Vorstand Johann Klumpp konnte zu Beginn in einer jeweils vollbesetzten Halle seine Grußworte aussprechen bevor die Theatergruppe Ihr Können unter Beweis stellte.  Dieses Jahr wurde erstmalig unter der Regie von Oliver Erdrich ein geprobt, was er perfekt meisterte. Als Theaterspieler standen dieses Jahr auf der Bühne: Annette Ohnmacht, Nadine Fischer, Katja Huber und erstmalig Johanna Wilhelm. Die männlichen Mitspieler waren Ewald Klumpp, auch erstmalig dabei Manuel Klumpp, Matthias Streck, Hans-Peter Doll und Manfred Doll. Mit dem herrlichen Lustspiel ‚Die Nacht der Nächte oder Leih dir einen Mann‘ trafen wir wieder voll ins Schwarze. Die Presse schrieb:

Grandios bediente der ‚Monteur aus Düsseldorf‘ Manfred Doll die ‚Detlef-Rolle‘, schlenderte mit eindeutigen Gesten dem schönen Topmodel Dieter Hummel, gespielt von Hans-Peter Doll‘ hinterher. Es war ein Spaß der Spitzenklasse, der sich in der Agentur der resoluten Lioba Michel (Annette Ohnmacht) und ihres Gemahls Egon Michel (Ewald Klumpp) abspielte, zumal auch die Mitinhaberin Anni Seidenspinner (Nadine Fischer) und deren Ehemann Alois (Matthias Streck) kräftig mitmischten.

Mehr Lob kann man sich von der Presse nicht wünschen. Den Zuschauern riss es sichtlich hin und her, was sie mit Lachsalven und Szenenapplaus bekundeten.  Nach der Vorstellung wurde noch traditionell die Hauptverlosung durchgeführt.