Um sieben Uhr hieß es „Abfahrt mit dem Bus“ zu unserem Tagesausflug nach Stuttgart. Da niemand Verschlafen hatte konnte die Reise auch Pünktlich beginnen. Zuerst fuhren wir über die A5 an. Auf einem Rastplatz hieß es dann erst einmal Frühstück. Jeder konnte sich stärken und den Koffeinhaushalt auf Normallevel bringen. In Stuttgart angekommen besichtigten wir zuerst das Mercedes Benz Museum. Die Zeitreise von den Anfangszeiten des Automobils bis zu den Zukunftsvisionen von Mercedes war beeindruckend und sehr kurzweilig. Auch das Bauwerk, ein architektonisches Kunstwerk, in Beton gegossen ist schon atemberaubend. Nach soviel Geschichte ging es zum Fernsehturm, wo man eine Aussicht über Stuttgart in 150m Höhe genießen konnte. Schnell verging der Tag und schon hieß es wieder Abschied nehmen. Über den Schwarzwald wurde die Heimreise angetreten und den Abschluss fand im Grünen Baum in Mösbach statt. Es war ein schöner Tag mit vielen Eindrücken.